Jahreszeiten, Geschmack welche Boilies kaufen?

Geposted von Alexander Schmid am

Wann, warum, Jahreszeiten, Geschmack welche Boilies soll ich nur kaufen?

Ich will dir im Folgenden erklären warum ich wann welche Boilies mit welchen Geschmack einsetzte und warum das so wichtig ist. Ich bin seit ca. 1 Jahr Team-Member bei Kaiser Carp Baits. Dadurch habe ich in diesem Jahr mit den verschiedenen Boilies in allen 4 Jahreszeiten, so viele kapitale Karpfen gefangen wie nie zuvor!

„Super-Cream-Banoffee-Boilie“

In dieser kalten Jahreszeit ist definitiv der Super-Cream-Banoffee ein MUSTHAVE. Denn ganz klar ist, diese Murmel löst sich durch ihren hohen Milchproteinanteil sehr schnell im kalten Wasser auf und bietet dem fressfaulem Karpfen im Winter einen leicht verdaulichen Boilie. Durch die Leichtigkeit und dem Geschmack verwende ich ihn auch sehr gerne im Spätherbst bzw. Frühjahr.

„The-Super-Fish-Mussle“ richtig Fischig so wie es sein soll

Der perfekte Allrounder ist ganz klar Super-Fish-Mussle. Wie der Name verrät ist dieser Boilie extrem fischig und bringt den Karpfen in Fresslaune. Gerne  füttere ich ihn mit Super-Cream-Banoffee. Eine sehr interessante aber auch für mich schon oft erfolgreiche Kombination!

„The-Garlic-Liver“ Leber Knoblauch pur!

Eine absolute Waffe welche ich im Spätsommer bzw. Herbst immer mit dabei habe ist The-Garlic-Liver. Dieser stark Knoblauch und Leber haltige Boilie ist für die Karpfen in dieser hungrigen Jahreszeit eine absolute Leibspeise. Gerne verwenden ich ihn auch kleingemahlen im Partikel Mix, als auch um meinem Langzeitfutterplätze aktiv zu halten.

Ich bin überzeugt in unserem Boilie-Shop findest du den für dich passenden Köder!!!
Viele Grüße vom Wasser an dich euer Teamer Ben


Diesen Post teilen



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.